Flughafen Malaga Airport AGP

Malaga ist der Zielflughafen für die Costa del Sol und gleichzeitig bedeutendste touristische Flughafen dieser Region, da der ebenfalls an der Costa del Sol gelegene Flughafen Gibraltar nur von Großbritannien aus angeflogen wird.

Der 1919 eröffnete Malaga Airport trägt den spanischen Namen "Aeropuerto de Málaga-Costa del Sol".

Der Flughafen befindet sich am südwestlichen Ortsrand von Malaga direkt am Meer. Direkt am Flughafen führt die Autobahn MA20 vorbei; in die Stadt verkehren Busse sowie eine S-Bahn - Verbindung. Ein U-Bahn - Anschluss ist in Planung.

2015 wurden hier 14.404.170 Passagiere befördert, was auch der Tatsache geschuldet ist, dass er Zielflughafen einiger Billigflieger wie Ryanair oder easyJet ist.

Entsprechend der Beliebtheit der Costa del Sol wird der Flughafen von rund 60 Ländern aus angeflogen.

Der Flughafen Malaga hat 3 Terminals; das Terminal 1 ist seit Inbetriebnahme des Terminal 3 geschlossen.

IATA Code:
AGP

Start- und Landebahnen: Der Flughafen verfügt über zwei Start- und Landebahnen mit 3200 m × 45 m bzw. 2750 m × 45 m.

Rauchen am Flughafen Malaga:
Am Flughafen Malaga herrscht ein komplettes Rauchverbot. Raucherkabinen sind nicht vorhanden. Nach dem Sicherheitscheck besteht keine Möglichkeit mehr, den Flughafen zum Rauchen zu verlassen.

Duty Free und Shopping:
Unmittelbar nach der Sicherheitskontrolle befindet sich ein großer Duty Free Shop. Im Anschluss hieran befindet sich einige Geschäfte aller Art, bevor man den Boardingbereich erreicht. Insgesamt sind zwei Lebensmittelläden, zwei Duty Free Shops, ein Kiosk, zwei Apotheken, zwei Schmuckläden, 15 Anbieter von Mode, drei Shops für Unterhaltung, zwei Zeitschriftenläden und ein Geschenkeshop vorhanden.
Auch auf den Weg von den Gepäckbändern zum Ausgang findet sich ein kleiner Duty Free Shop. Allerdings ist es sinnvoller, auch bei der Ankunft den großen Duty Free Shop zu nutzen, der, dank der Tatsache, dass Ankunfts- und Abflugbereich identisch sind, zugänglich ist. Hat man das Ankunftslevel verlassen, um zu den Gepäckbändern im Untergeschoss zu gehen, hat man keine Möglichkeit mehr, zum großen Duty Free Shop zurückzukommen.

Gastronomie:
Es sind 11 Bars und Cafeterias sowie 9 Restaurants im Angebot.

Barrierefrei:
Der Flughafen ist barrierefrei.

Fundbüro:
Das Fundbüro befindet sich auf Ebene 1 des Terminal 3 im Check-In Bereich. Es ist unter der Telefonnummer +34 952 048 837 erreichbar.

Mietwagen:
Am Flughafen Malaga Airport findet man Mietwagen von Hertz, Avis, Goldcar, Europcar, Sixt, Enterprise, Record Go und Autos Lido. Auch Fahrzeuge mit Fahrer werden von aresmobile angeboten.

Internetzugang:
WLAN wird kostenlos und ohne zeitliche Beschränkung im gesamten Flughafengebäude angeboten.

Geld:
Wechselstuben gibt es im Bereich der Gepäckausgabe wie auch im Boardingbereich. Weiterhin finden sich sieben Geldautomaten im Terminal 3.

Flughafenhotel:
Der Flughafen Malaga verfügt neben seinem Gelände in rund einem Kilometer Entfernung vom Terminal über das Hotel Holiday Inn Express Malaga Airport. Die beiden nächstgelegenen dürften das Hilton Garden Inn Malaga und das Hotel Complejo Los Rosales sein. Beide befinden sich in rund 4 Kilometern Entfernung vom Malaga Airport.

Flugzeit:
Die Flugzeit vom Flughafen Frankfurt zum Flughafen Malaga beträgt 2 Stunden 55 Minuten.

Tourist Info:
Das Fremdenverkehrsbüro der Landesregierung Andalusien befindet sich im Ankunftsbereich des Terminal T3; es ist unter der Telefonnummer +34 951 294 003 erreichbar.

Adresse:
Flughafen Malaga Airport
Avenida del Comandante García Morato, s/n, 29004 Málaga, Spanien
Telefon: +34 913 21 10 00

Wetter Malaga:

Weiterführende Links:
Die offizielle Homepage des Flughafen Malaga:
www.aena.es/csee/Satellite/Aeropuerto-Malaga/de/

Impressum

© Bild oben: M. Lachenmayer